Aktuell

LuluMacDonald

Nur Online! Lulu MacDonald - You Are What You Eat, Mhmm Nuts
Ausstellung vom 30.01.2021 - 21.03.2021

Lulu MacDonald interessiert sich für den spezifischen Moment, in dem ein Bild oder ein Wort den dreidimensionalen Raum betritt.

Wir öffnen die Ausstellung, sobald es die aktuellen Coronamaßnahmen zulassen.

Lulu MacDonalds Arbeit beginnt, wenn sie die Möglichkeit eines Bildes oder einer Skulptur erkennt, eine Skulptur oder ein Bild zu werden. Sie hinterfragt in ihrer Arbeit, wie wir heutzutage durch die Politik und das soziale Umfeld beeinflusst werden können und wie sich die Natur unserer bildgesättigten, vom Fortschritt geprägten, aber erschöpften Welt widersetzen kann. 

Die Künstlerin erschafft Arbeiten, die die Erfahrungen vieler Menschen berühren. Sie greift beispielsweise immer wieder verschiedene Pflanzen und Nahrungsmittel auf, womit sie sich auf das Thema des Gartens als Symbol für Geborgenheit und Familie bezieht. In ihrer Ausstellung in Trittau  zeigt MacDonald unter anderen Stillleben aus skurrilem Geschirr, das Obst und Gemüse nachahmt oder Schaufensterpuppen, die von ihr entworfene Kleidung mit Gemüsemotiven tragen. Auch der Ausstellungstitel, ein Zitat aus einem Film ihrer Kindheit, spiegelt die Verbindung zu ihrer Familie und den ganz persönlichen Bezug in ihren künstlerischen Arbeiten wider.

Lulu MacDonald (*1991) wuchs auf der Kanalinsel Jersey auf. 2009 zog sie nach London, um an der Slade School of Fine Art zu studieren, die sie mit dem Bachelor abschloss. Heute lebt und arbeitet sie in Hamburg und studierte bis 2017 an der HFBK.

 

Informationen zur Ausstellung

Unter Berücksichtigung der aktuellen Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus ist ein Besuch der Ausstellung aktuell nur online möglich. 

Laufzeit der Ausstellung:
30. Januar bis 21. März 2021

 Künstlerinnengespräch:
14. März 2021 um 15 Uhr

Galerie in der Wassermühle Trittau
Am Mühlenteich 3
22946 Trittau
Geöffnet: Samstag und Sonntag 11–17 Uhr
www.galerie-wassermuehle-trittau.de